Am 3.4.2020 ist Jörg Holkenbrink gestorben.

Aktuelles -

Calliope mini: Eine Explorationsstudie im pädagogisch-didaktischen Kontext

Der Bericht stellt ein 1-jähriges Forschungsprojekt der Universität Bremen vor, in dem der Mikrocontroller Calliope mini in drei Grundschulklassen im regulären Unterricht erprobt wurde. Gegenstand des Unterrichts war insbesondere die Programmierung des Mikrocontrollers durch die Schülerinnen und Schüler. Projektlaufzeit: Mai 2017 - Mai 2018. Finanziert durch die Deutsche Telekom Stiftung. 

Auf Seiten der Universität Bremen leiteten Prof. Dr. Lydia Murmann (Sachunterricht), Prof. Dr. Heidi Schelhowe (fächerübergreifende Medienbildung) und Dr. Iris Bockermann (fächerübergreifende Medienbildung) die Studie. Bei der Umsetzung kooperierten sie mit dem LIS - Landesinstitut für Schule und drei Bremer Grundschulen.

__________________

Studie steht zum Download bereit

Die Bremer Explorationsstudie „Calliope mini – Mikrocontroller programmieren im Grundschulunterricht“ kann hier heruntergeladen werden:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:46-00106848-17

In den kommenden Wochen wird auch eine Lehrerhandreichung mit sechs Unterrichtsmodulen (elf Doppelstunden) veröffentlicht. Sie wird in vier Sprachen erhältlich sein: Deutsch, Englisch, Portugiesisch und Russisch.

 



Zurück