Fachgruppe Be-greifbare Interaktion
Erfinderworkshop „Rückkehr des Leibes, Arbeitsteilung der Sinne“ am 2. und 3. März 2012 in Dresden 
Freitag, Januar 27, 2012, 02:06 PM
Geschrieben von Administrator
Am 2. und 3. März findet an der Professur Mediengestaltung der diesjährige Erfinderworkshop des Arbeitskreises Be-Greifbare Interaktion in Gemischten Wirklichkeiten statt, zu dem wir herzlich einladen! Das Thema des Workshops dreht sich um die „Rückkehr des Leibes - Arbeitsteilung der Sinne“.

Ort:

Technische Universität Dresden
Fakultät Informatik
Nöthnitzer Straße 46
01187 Dresden

Hier das Programm:

Freitag 2.3.2012

12-13 Anmeldung
13:00 – 13:30 Begrüßung
13:30 – 15:00 Impulsvortrag und Diskussion
15:00 – 15:15 Einführung und Programmablauf
15:15 – 15:45 Kaffeepause
15:45 – max. 21:00 Workshops
19:00 – individueller Bestellservice von Essen in den Workshops + optionales paralleles Weiterarbeiten
21:00 – Gemeinsame Erkundung Kneipenviertel

Samstag 3.3.2012

9:00 – 11:30 Präsentation der Workshop-Ergebnisse
11:30 – 12:30 Demos (Pecha Kucha Style) inkl. Kaffeepause
12:30 – 12:45 Abschlussdiskussion
12:45 – 13:45 AK Sitzung
13:45 – 15:00 gemeinsames Mittagessen

Es wird folgende Workshops geben mit den Arbeitstiteln:
1) Interaktives Papier
2) Interaktive Kleidung
3) Das be-greifbare Manifest

Der Workshop kostet keine Gebühr. Reisekosten, Übernachtung und Verpflegung muss der Teilnehmer selber tragen.

Anmeldung bitte bis 17.2.2012 unter info@technische-visualistik.de

Wir freuen uns auf einen spannenden Workshop mit Euch!


Professur Mediengestaltung unter Leitung Prof. Dr.-Ing. habil. Rainer Groh
Institut für Software- und Multimediatechnik
Fakultät Informatik
Technische Universität Dresden
01062 Dresden

http://mg.inf.tu-dresden.de/
info@technische-visualistik.de
rainer.groh@tu-dresden.de

kommentieren ( 9 mal gelesen. )   |  Permanentlink   |   ( 2.7 / 1214 )

<< <Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | Weiter> >>