Beiträge vom September, 2009

Schulbuchverlage: Erfahrungen und Perspektiven elektronischer Materialien

Dienstag, 22. September 2009 10:23

Herr Amberger vom Cornelsen Verlag stellte in seinem Vortrag die Entstehung, Entwicklung und Perspektiven seines Verlages dar. Der Cornelsen Verlag bietet mehrere Produktlinen für unterschiedliche Zielgruppen an. Herr Amberger schilderte die ambivalente Situation der Buchredaktionen, die einerseits durch die neuen Produktformen eine „umfassende Substitution“ von Büchern befürchten aber andererseits auch neue und größere Absatzmöglichkeiten sehen. In der weiteren Diskussion wurde deutlich, dass die Interessen eines privatwirtschaftlich orientierten Unternehmens nicht immer deckungsgleich sind mit den schulischen Bedürfnissen und Anforderungen.

Thema: Mitteilungen | Kommentare (0) | Autor: admin