3D-Drucken und Laserschneiden im FabLab Bremen

Am 4. September 2013 wurde dem Runden Tisch das FabLab an der Universität Bremen vorgestellt mit besonderem Bildungsanspruch. Anhand einiger kleiner Beispiele wurden exemplarisch Werkstücke mit 3D-Druckern und Lasercuttern gefertigt Die kommenden Jahre wird es für Schulen und auch im Freizeitbereich einige spezielle Schulungen und Workshops für Kinder, Jugendliche, Lehrkräfte und interessierte MitarbeiterInnen aus dem Freizeitbereich geben.

Tags »

Autor: admin
Datum: Mittwoch, 4. September 2013 12:56
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Mitteilungen

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben