Herausforderung für den Datenschutz, Jugendschutz, Informationsfreiheit

Die Landesbeauftragte für Datenschutz, Frau Dr. Imke Sommer, und ihr Mitarbeiter, Herr Harald Stelljes, stellen ihre Position zur Notwendigkeit der Vermittlung von Datenschutz als Aufgabe der Bildungsarbeit in Schulen vor.
Das Thema „Datenschutz“ sollte in seiner umfassenden Form bei der Vermittlung von Medienkompetenz in Schulen und außerschulischen Einrichtungen einbezogen werden. Diesbezüglich hat der Landesdatenschutzbeauftragte in Rheinland-Pfalz bereits ein Konzept entwickelt. Die Vermittlung von Datenschutz als Grundrecht an SchülerInnen soll bereits im frühen Alter einsetzen.

Tags »

Autor: admin
Datum: Mittwoch, 20. Januar 2010 10:10
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Mitteilungen

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben