Home VIVA - Robot! Workshopankündigung: Magisch, mysteriös, zauberhaft – Im Wunderland von morgen
Workshopankündigung: Magisch, mysteriös, zauberhaft – Im Wunderland von morgen

Sagenhafte Feen, gefährliche Werwölfe, märchenhafte Wesen, Zauberstäbe und Glaskugeln – das sind Fantasien, die die Menschheit seit Urzeiten faszinieren. Durch Digitale Medien und Informatik lässt sich heute viel mehr „zaubern“ als in früheren Zeiten. Aber was steckt hinter der Magie? Können wir selbst verwunschene Bäume, mysteriöse Kleidung oder ein Wunderland entwerfen und zum Leben erwecken?

Das wollen wir in einem TechKreativ-Workshop mit Euch ausprobieren! Ihr sollt selbst erfahren, was dahinter steckt und wie spannend Informatik sein kann. Wenn Ihr zwischen 9 und 13 Jahren seid und Lust habt, kreativ mit Digitalen Medien magische oder mysteriöse Dinge zu entwerfen und zu konstruieren, dann seid Ihr im Workshop „Magisch, mysteriös, zauberhaft – Im Wunderland von morgen“ genau richtig.

Mit Hilfe neuer Technologien, so genannter „schlauer Kleidung“, könnt Ihr zu Designern und Entwicklerinnen zauberhafter Kleidung oder verwunschenen Dingen werden. Es werden Mikrokontroller, also kleine, programmierbare Einheiten, in Verbindung mit Sensoren – die beispielsweise Licht oder Temperatur messen können – und Aktuatoren, wie beispielsweise LEDs (Lämpchen) oder kleinen Motoren, eingesetzt. Programmiert wird der Kontroller über eine einfache Programmierumgebung, die auch für AnfängerInnen geeignet ist – Ihr müsst also noch nicht programmiert haben, um teilnehmen zu können. Alles was Ihr braucht, ist Neugier und Spaß daran, etwas auszuprobieren!

Wenn Ihr teilnehmen möchtet, dann meldet Euch bitte bis zum 24. Mai online auf der Seite www.techkreativ.de an. Ihr erhaltet eine kurze Rückmeldung, dass die Anmeldung eingegangen ist. Sollten sich mehr junge Menschen anmelden als es Plätze zu verteilen gibt, wird ausgelost.

Das Projekt wird ausgerichtet von der Arbeitsgruppe Digitale Medien in der Bildung (dimeb) des Technologie-Zentrum Informatik und Informationstechnik (TZI) an der Universität Bremen. Der Workshop ist Teil des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekts „informAttraktiv“. Das Projekt hat es sich zum Ziel gesetzt, das Bild der Informatik zu verändern und dieses Vorhaben mit Workshops zu verschiedenen Themenbereichen zu begleiten. Der Workshop „Magisch, mysteriös, zauberhaft – Im Wunderland von morgen“ ist dem Themenbereich „Interaktion und Digitale Medien“ zugeordnet.

Informationen zum Workshop:

  • 8. – 12. August 2011 (Montag - Freitag)
  • jeweils 9 – 16.30 Uhr
  • Ort: Universität Bremen, GW2 – Raum A4100 (ZIM)
  • Essensmöglichkeiten vorhanden (bitte Geld mitbringen)
  • maximal 12 Teilnehmer/innen
  • TeilnahmegebĂĽhr: 70€ pro Teilnehmer/in (Stipendien sind möglich)
  • Anmeldungen ab sofort und bis zum 24. Mai 2011 im Formular unten
  • Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Nadine Dittert (ndittert(at)tzi.de)

Der Workshop ist ausgebucht!