Kategorie: Workshops (Seite 1 von 4)

SMILE-Workshop „OK Alexa“

In den Osterferien haben im Rahmen des Projektes SMILE neun Schülerinnen aus verschiedenen 9. und 10. Klassen mit uns intelligente Gegenstände gebaut, die mit Sprache interagieren. In dem Workshop „OK Alexa“ sind ein Vorlelesegerät für Buchklappentexte, ein Spiel, ein Wikipeadia-Abfragegerät sowie ein Musikwürfel entstanden.

Smarte Turnbeutel mit der Gesamtschule Ost

Im Rahmen des SMILE-Projekts haben uns Schülerinnen der 7. Klassen der Gesamtschule Ost besucht. Sie haben sich auf verschiedene Workshops bei den Projektpartern aufgeteilt. Im FabLab wurden Smarte Turnbeutel entwickelt: als Diebstahlschutz, regensicher oder einfach chic. An jeweils drei Tagen haben  jeweils 10 Schülerinnen ihre Turnbeutel mit einem Calliope und mit leitfähigen Garnen, Stoffen und LEDs „smart“ gemacht und mit Textilfolie verziert.

SMILE: open lab

Im SMILE – Open Lab können Teilnehmerinnen aus vergangenen SMILE-Kursen eigene Projekte verfolgen oder Technologien explorieren. Heute wurde an einem Jugend forscht!-Projekt gearbeitet und  ein Ozobot und ein Beebot wurden auf die Reise geschickt:

Stoffdrucke mit der Europaschule Schulzentrum Utbremen

Am 11. Dezember 2018 haben uns Schüler der Europaschule besucht und Stoffdrucke in Processing programmiert. Enstanden sind Eiswaffeln,  Zielscheiben, eine Rakete, ein Ronaldo-Aufdruck und Smileys!

 

 

 

Kreative Weihnachtszeit

In der Woche vom 3. bis 7. Dezember haben Schülerinnen des Ökumenischen Gymnasium zu Bremen das FabLab um einen Weihnachtsbaum bereichert. Ausgestattet wurder der Baum mit Keksausstechern, blinkenden und musikspielenden Calliope-Boards, selbstprogrammiertem (Baum-) Schmuck und jeder Menge Glitzer. Der Baum selbst wurde auch in Processing programmiert und mit dem Laser-Cutter ausgeschnitten. Am Ende klang und sah er so aus:

Kreative Weihnachstzeit

 

Noch mehr Impressionen aus dem Workshop:

     

 

Ältere Beiträge