Der Workshop bietet weiblichen Studierenden die Möglichkeit, im FabLab hands-on Informatik zu machen. Es wird ein gesamter Prozess von der Problemstellung über Programmierung bis zur Präsentation des fertigen Produkts durchlaufen. Die Studentinnen stellen nach ihren eigenen Vorstellungen und Ideen ein Objekt für sich selbst her.

Der Workshop richtet sich explizit an Frauen mit der Absicht, sich untereinander kennen zu lernen und gleichzeitig die kreative Seite der Informatik auszuleben.

Wenn möglich bitte eigenen Laptop mitbringen und gerne Processing vorher installieren.

Dozentinnen: Nadine Dittert
Freitag – 12.10.2017, 12:00 – 15:00 Uhr
Raum: GW2, A4100 (FabLab der Universität Bremen)

Noch freie Plätze! Kommt einfach vorbei!