Aktuell werden im FabLab der Universität Bremen vier Forschungsprojekte durchgeführt:

  • “Smart Environments als Kontext motivierender Lernangebote für Mädchen für einen wachsenden Anteil von Informatikerinnen durch Einbezug von Lehrkräften und Eltern” (SMILE) ist ein vom BMBF gefördertes Projekt.
    Es startete am 1. April 2017 und läuft bis 31. März 2020.
  • “FabLabs als (akademischer) Bildungs- und Handlungsraum” (FAB101) ist ein vom BMBF gefördertes Projekt.
    Es startete am 1. März 2017 und läuft bis 28. Februar 2020.
  • Digitale Medien inklusive! Verzahnung von digitalen Medien und inklusivem Lernen in Grundschule und Lehrerbildung” ist ein von der Telekomstiftung gefördertes Projekt.
    Es startete am 1. Januar 2016 und läuft bis 31. Dezember 2018.
  • “Interaktionsdesign für reflexive Erfahrung im Bildungskontext” (REDiB) ist ein DFG-gefördertes Projekt.
    Es startete am 1. Februar 2016 und läuft bis 31. Januar 2019.