In verschiedenen Forschungsprojekten wurde Material für verschiedene Aktivitäten im FabLab entwickelt und steht hier zur Verfügung.

Konzepte zum Lernen im FabLab

Iteratives Design im FabLab

Ein allgemeines Konzept zum Lernen durch iteratives Design im FabLab finden Sie hier.

Das TechKreativ-Workshopkonzept

workshopkonzeptIn dem Dokument wird beschrieben, wie die Digitale Fabrikation mittels FabLab-Technologien (z.B. 3D-Drucker, Laser-Cutter, Vinyl-Plotter, Arduino) in einem Workshop mit Kindern und Jugendlichen didaktisch begleitet werden kann. In diesem Rahmen werden die Kinder und Jugendlichen in ihrer eigenen Erlebniswelt „abgeholt“ und dabei begleitet, eigene Ideen umzusetzen und am Ende zu präsentieren. Der Prozess verläuft in fünf Phasen, die hier beschrieben werden.

Material zu Workshops mit jungen Menschen

Hier gibt es Materialien zu Workshops mit jungen Menschen, die im Rahmen der verschiedenen Forschungsprojekte entstanden sind.

Workshopanleitung: Stoffdrucke programmieren

Stoffdrucke programmieren,,Stoffdrucke programmieren” ist ein Kurzworkshop, der Anfängerinnen und Anfängern einen praktischen Einstieg in textuelle Programmierung mit Processing gibt und dies künstlerisch umsetzt. In drei Stunden programmieren die Teilnehmenden aus einfachen Formen eine Figur oder ein Muster, die sie mit dem Schneidplotter bzw. Vinyl-Cutter ausschneiden und dann auf einen Stoffbeutel aufbügeln können.

Hier finden Sie eine Anleitung zur Durchführung des Workshops. Die Handouts zum Ausdrucken und Verteilen finden Sie hier.

 

Workshopanleitung: Programmierte Schmuckstücke

Programmierte Schmuckstücke “Programmierte Schmuckstücke” ist ein Kurzworkshop, der Anfängerinnen und Anfängern einen Einblick in FabLab-Technologien und Programmierung mit Processing gibt. In drei Stunden programmieren die Teilnehmenden ein Muster, das sie mit dem Laser-Cutter ausschneiden und wenn gewünscht gravieren können, um es dann als Kettenanhänger oder Ohrringe zu tragen.

Hier finden Sie eine Anleitung zur Durchführung des Workshops. Die Handouts zum Ausdrucken und Verteilen finden Sie hier.

Workshopanleitung: Gebäude bauen – Analytische Geometrie am Praxisbeispiel

Bildschirmfoto 2017-02-01 um 14.50.02

„Gebäude bauen – Analytische Geometrie am Praxisbeispiel“ ist ein Workshop für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe. Grundelemente der analytischen Geometrie werden am Beispiel des Modellbaus von Gebäuden eines zentralen Platzes im Lebensraum der Lernenden erarbeitet. Arbeitsteilig in Kleingruppen werden einzelne Gebäudemodelle erstellt und dann auf dem Modellplatz gemäß ihrer exakten Position aufgestellt. Der Workshop wurde mit einem Oberstufenkurs einer Oberschule durchgeführt, wobei als Beispielsplatz der Bremer Marktplatz gewählt wurde. Der zeitliche Rahmen beträgt etwa 10 Doppelstunden des normalen Schulunterrichts, wobei die Schülerinnen und Schüler ins FabLab kommen, wo ihnen ein Laser-Cutter zur Verfügung steht.

Die Anleitung zur Durchführung des Workshops finden Sie hier.

Material zum EduFab – Koffer

Der EduFab-Koffer

Der Inhalt

edufab_kofferDas Dokument beschreibt den Inhalt des EduFab – Materialkoffers. Der Koffer ist Teil des EduFab – Construction Kits. Dieses Kit soll es Lehrer*innen vereinfachen, mit Schülerinnen und Schülern im FabLab zu arbeiten. Es enthält Werkzeuge und Materialien, sowie Anregungen für konkrete Workshops, die im Rahmen des Forschungsprojekts EduFab durchgeführt und evaluiert wurden.

Hier finden Sie einen Überblick über den Inhalt des EduFab-Koffers.

Die Bauanleitung

combi2Das Dokument beschreibt, wie ein „EduFab – Koffer“ hergestellt wird. Dieser Materialkoffer wurde konzipiert, um Veranstalterinnen und Veranstaltern von EduFab- Workshops eine Möglichkeit zu bieten, ihre benötigten Materialien zu organisieren. Gleichzeitig bietet die Herstellung des Koffers einen Einstieg in den Umgang mit FabLab –Technologien, in diesem Fall in den Umgang mit dem Laser-Cutter. Es müssen die Schnittdateien geladen und gegebenenfalls bearbeitet werden, der Schnitt mit dem Laser-Cutter durchgeführt werden und am Ende der Koffer zusammen gebaut werden.

Hier geht es zur Bauanleitung!

Die Schnittdatei

schnitt_picHier ist die Datei zur Herstellung des Koffers mit dem Laser-Cutter.

 

PELARS-Kits mit nicht-technischen Lernmaterialien

PELARS KitsBasic material kits (pdf)

Zur Herstellung der Teile der thematischen Kits wird ein Laser Cutter benötigt. Die zip-Archive enthalten jeweils die Anleitung (Pdf) sowie DXF- und SVG-Dateien.

Color sorter instructions and files (zip)

Smart home instructions and files (zip)

Musical instrument instructions and files (zip)

Die zugehörigen Szenarien sind auf der Projektwebsite  zu finden.