Dr. Iris Bockermann

 

 

 

Arbeitsgruppe Digitale Medien in der Bildung
Fachbereich Informatik
MZH 8110
Bibliotheksstr. 5
28359 Bremen
Tel.: + 49 421/218-64389
Email: bockerm@uni-bremen.de
Sprechzeiten nach Vereinbarung

 _________________________________________________ 

Aktivitäten und Mitgliedschaften

  • seit 2020 Jurorin für den Dr. Hans Riegel-Fachpreis, Webseite: https://www.hans-riegel-fachpreise.com
  • seit 01/2020 Mitarbeitende im Themenausschuss 'Lehrerbildung in der digitalen Welt' des ZfLB
  • seit 08/2008 Mitglied im GBA - Gemeinsam beschliessender Ausschuss für das Zertifikatstudium 'Grundlagen Digitaler Medien in pädagogischen Kontexten'
  • Mitarbeitende im Lektor:innen-Netzwerk der Universität Bremen
  • bis 10/2020 Mitglied des Personalrates der Universität Bremen
  • bis 11/2020 Mitglied im ZfLB - Zentrumsrat für Lehrer*innenbildung und Bildungsforschung

aktuelle Forschungsprojekte

  • Verbundprojekt: FabuLoUSFabLabs als Bildungs- und Lernorte zur Unterstützung von Schulen. Schlüssel für eine Integration informeller, non-formaler und formaler Bildung, gefördert durch das BMBF, Laufzeit: 01.05.2020 - 30.04.2023

abgeschlossene Forschungsprojekte

  • BMBF-Verbundprojekt: Fab101 - Digitale Fabrikationsinfrastrukturen in der interdisziplinären Hochschulbildung -  Teilvorhaben: FabLabs als (akademischer) Bildungs- und Handlungsraum gefördert durch das BMBF, Laufzeit: 01.03.2017 - 29.02.2020
  • Digitale Medien Inklusive (DMI), gefördert durch die Deutsche Telekom Stiftung
  • Calliope - Eine Explorationsstudie zum Einsatz eines Mikrocontrollers in der Grundschule und eine Begleitstudie zur Fortbildung von Lehrkräften im Feld informatische Bildung im Land Bremen - Universität Bremen gefördert durch die Deutsche Telekom Stiftung, 2018 - 2019.
  • BMBF-Projekt PERBEM – Perspektive 2.0/ 01.10.2012 – 31.12.2014
  • e-learning in T.I.M.E. gefördert durch das Land Bremen, Laufzeit: 01.05.2003 - 15.11.2003
  • BMBF Projekt PRO-TEACH-NET, Laufzeit 01.08.2001 - 31.03.2003 

Vorträge

  • 11.10.2021 - 'Kids can code - Bauen, Basteln, Programmieren.' Iris Bockermann, Workshop im Rahmen der Codeweek Bremen 2021 vom 9.10. - 24.10.21. Webseite: https://bremen.codeweek.de/das-programm-2021
  • 01.10.2021 - Fachdisziplinäre Forschungsfoki auf FabLab und Schule, gehalten im Ed Tech Research Forum 2021. Webseite: https://digi-ebf.de/system/files/2021-09/Programmheft_EdTech_Research_Forum_2021%281%29.pdf
  • 25.06.2021 - Informatische Bildung im Kolloquium InSuKo: Interdisziplinäres Sachunterrichtskolloquium der Universitäten Oldenburg und Bremen. Webseite: https://uol.de/sachunterricht/insuko
  • 04.05.2021 - Iris Bockermann: Imagination, Creativity and Technology. Learning with and about digital media. By Profa Dra Ana Beatriz Gomes Carvalho, Departamento de Métodos e Técnicas de Ensino, Centro de Educação - Universidade Federal de Pernambuco, Brasil. Coordenadora do Programa de Pós-graduação em Educação Matemática e Tecnológica - Edumatec, Grupo de Pesquisa Mídias e Mediações Interculturais
  • 31.03.2020 - #digiPH3: Online Campus Virtuelle PH. Hochschulen im digitalen (Klima)Wandel, 3. Online Tagung/ Hochschule digital.innovativ 9.3.-5.4.2020: online-Seminar "Fab Labs als Teil der Digitalisierungsstrategie in der Hochschule". Referent*innen: Iris Bockermann/ Universität Bremen; Anke Broker/ RWTH Aachen, Melanie Stilz/ TU Berlin, Daniel Wilkens/ Folkwang Universität der Künste. hier geht es zum Online-Seminar und zur Webseite: http://www.virtuelle-ph.at/digiph/
  • 07.11.2019 - Workshop: Informatische Bildung im Sachunterricht. Lydia Murmann und Iris Bockermann auf der Fachtagung Digitales Lernen Grundschule in der Kalkscheune in Berlin, gefördert und ausgerichtet von der Deutschen Telekom Stiftung. Url: https://www.telekom-stiftung.de/fachtagung-digitales-lernen-der-grundschule
  • 06.11.2019 - Workshop: Lehre und curriculare Einbettung von Fab Labs - Impulsvortrag: FabLabs als (akademischer) Bildungs- und Handlungsraum am Beispiel der Lehrerbildung. Gehalten auf der Fab:UNIverse in Berlin. Url: https://fab101.de/fabuniverse/
  • 07.12.2018 – Vortrag von Lydia Murmann und Iris Bockermann beim Calliope Netzwerktreffen in Berlin mit dem Titel: „Exploration zum Programmieren eines Mikrocontrollers im Grundschulunterricht“. Das Programm ist online zu finden unter: https://calliope.cc/netzwerktreffen
  • 19.9.2018 an der Pontifícia Universidade Católica do Paraná – PUCPR/ Brasil, Iris Bockermann: 'Digital media in education - our vision, our research and our social engagement' im Pesquisadora do CrEAre - Centro de Ensino e Aprendizagem - Pró-reitoria de Graduação
  • 23.09.2018 an der Universidade Federal de Pernambuco, Iris Bockermann: 'Digital media in education - our vision, our research and our social engagement'. in Recife - Pós-graduação em Educação Matemática e Tecnológica - Edumatec Grupo de Pesquisa Mídias e Mediações Interculturais
  • 12.09.2017 - Vortrag im Rahmen der INFOS 2017 in Oldenburg. Iris Bockermann und Heidi Schelhowe: ‚Learning-by-Design. Algorithmisches Denken und perzeptives Handeln‘ - Pre-Konferenz/ Fachgruppe Informatische Grundbildung. INFOS - Informatische Bildung zum Verstehen und Gestalten der digitalen Welt - GI Fachtagung Informatik und Schule
  • 28.09.2017 Vortrag am 28.09.2017 im Rahmen der Diggi17 in Köln. Iris Bockermann: Der gute Ruf im Netz - 'Sag mir was du tust und ich sage dir, wer du bist'. Diggi17 - Enter next level learning vom 27. - 29.09.2017 an der Universität Köln
  • 25.06.2015 - Gastvortrag an der Universität Oldenburg im Rahmen des Seminars: "Gender equality and family friendliness in science" zum Thema: Gender, Technik und Karriere.
  • 23.04.2015 - Girlsday an der Universität Bremen - Das Subjekt in der digitalen Kultur.
  • 07.11.2014 - Vortrag "Nicht nur für Ruhm und Ehre, der gute Ruf im Netz." bei der Netzwerktagung Forschung Kulturelle Bildung „Im Dazwischen: Künstler und Künstlerinnen vermitteln“ vom 6.-8.11.2014 an der Ruhr-Universität Bochum.
  • 02.07.2014 - Vortrag mit dem Titel: Der gute Ruf im Netz. 'Sag mir was du tust und ich sage dir wer du bist'. beim Forum Wissenschaft und Schule im Haus der Wissenschaft Bremen
  • 10.01.2014 - Eröffnungsvortrag auf dem Fachtag "Stadt-Land-Schule-Club" - Herausforderungen und Erkenntnisse mobiler Jugendmedienarbeit in Brandenburg 2011-2013 im Sozialpädagogischen Fortbildungsinstitut sfbb Berlin-Brandenburg mit dem Titel „Herausforderungen der Medienbildung im 21. Jahrhunderts“ http://www.medienwerkstatt-potsdam.de/material/fachtage/
  • 19.01.2014 - Vortrag zur VHS Semstereröffnung am 19.01.2014 zur „Online-Reputation - Der gute Ruf im Netz und die Rolle der Bildungseinrichtungen“ im Rathaus der Stadt Steinheim.
  • Medienfachtag Bremen 2013. Iris Bockermann: Workshop zur Online-Reputation - Handlungsempfehlungen für den Bildungskontext. 
  • Projektauftakt Perspektive 2.0 - PerBEM am 6. Dezember 2012 in Berlin, gefördert durch das BMBF und dem Europäischen Sozialfond. http://www.perspektive2-0.de. Iris Bockermann: Der Blick der Projektevaluation
  • Herbsttagung der Sektion Medienpädagogik der DGfE vom 8.-9. November 2012 in Hamburg. http://mms.uni-hamburg.de/dgfetagunggramm.  Iris Bockermann:  Lehrerhandeln auf dem Prüfstand
  • Fachtagung: Bildung auf dem Schirm - Förderung von Medienkompetenz zwischen Pädagogik und Lebensrealität/ Chance und Risiko am 2. November 2012 in Gladbeck in der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule Gladbeck. Iris Bockermann: Soziale Netzwerke und Schule
  • 10.02.1012 - Vortrag 'Technologie als didaktischer Akteur' auf der Tagung "Teaching Gender? Geschlecht in der Schule und im Fachunterricht." am 9. und 10.02.2012 in Braunschweig vom Braunschweiger Zentrum für Gender studies.
  • 05.10.2011 - Panel-Diskussion auf der Konferenz "Lernen in der Netzwerkgesellschaft" vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur gemeinsam mit ISPA in Wien.
  • 05.11.2009 - Kolloquium „LehrerInnen zwischen Bildungsauftrag, schulischer Rahmung und medialem Habitus“ auf der Herbsttagung 2009 der Kommission Medienpädagogik in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) „Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung: Bildungs- und Lernprozesse mit (digitalen) Medien in der Schule und medienpädagogische Professionalisierung, 5. - 6. November 2009, Dortmund, Vorstellung des Promotionsvorhabens im Doktorandenforum. http://www.ifs.tu-dortmund.de/herbsttagung2009.
  • 20.01.2010 - Vortrag 'Der digital Divide im Klassenraum. Lehrerhandeln und digitale Medien' Ringvorlesung ‚Medienkulturen - Medientheorien – Medienpädagogik‘ an der Universität Flensburg.
  • 24.09.2008 - Vortrag: 'Technologie * Kreativität * Bildung - Versteckte Welten sichtbar und damit gestaltbar machen.' 25. Pädagogischen Woche Oldenburg vom 22. – 26. 9. 2008, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Didaktisches Zentrum (diz), Oldenburg. 
  • 20.10.2006 - Vortrag: 'Smarte Textilien, Imaginationen und das Lernen.' eCulture Trends 20.10.2006 - „Zukunft entwickeln – Arbeit erfinden“ eine Veranstaltung der Fraunhofer eCulture Factory Bremen, Panel 1: Wissen in Bewegung bringen: Lern & Spielwelten.  
  • Wissensmeile Bremen 4.10.2006 – Kooperation Haus der Wissenschaft, Arbeitnehmerkammer, Stadtbibliothek und Domgemeinde Bremen. Untere Rathaushalle. Iris Bockermann: Virtuelles Museum – Zeitreise im Dialog.
  • 21.07.2005 - Vortrag: Virtuelles Schulmuseum - Entgrenzungen von Orten.' auf dem 11. Internationales Symposium für Schulmuseen und Schulgeschichtliche Sammlungen: 21. - 24.07.2005, Kartause Ittingen, Schweiz.
  • 26.05.2005 Vortrag von Iris Bockermann und Christina Dörge: 'KonstrukteurInnen und ArrangeurInnen von Wissen im fachkulturellen Dialog.' Multimediatag 2005 Hochschule Bremerhaven.
  • 31.01.2005 - Vortrag: 'GenderMainstreaming im Fokus studiengangsspezifischer Perspektiven.' Gesellschaft für Organisationsentwicklung und andere Ingenieursleistungen – going. Workshop: Gender Impulse für die Profilierung der RWTH Aachen. 
  • 08.07.2004 - Vortrag von Iris Bockermann und Sandra Ostermann: Szenarien und Kostproben zum Einsatz digitaler Medien im Unterricht bei der 9. SommerUniversität 2004, Universität Bremen.
  • 09.05.2003 - Vortrag 'Systemevaluation Virtual International Gender Studies - Vings. Learning and Teaching by doing an der FernUniversität Hagen, Referat Evaluation ZFE.
  • 02.06.2003 - Vortrag von Iris Bockermann, Almut Kirschbaum, Dorothee Noeres: Warum Frauen (nicht) promovieren und Männer Professor werden. Der Wissenschaftsbetrieb im Fokus fachspezifischer Perspektiven. Bremen-Oldenburg Sommervorlesungen Oldenburg.
  • 01.12.2002  - Vortrag von Iris Bockermann, Heike Wiesner: Geschlechtsspezifische Aspekte bei der Konzeption und Umsetzung virtueller Lehr- und Lernumgebungen. Interdisziplinäres Forschungskolloquium des Zentrums für feministische Studien, Universität Bremen.
  • 24.06.2002 - Forschungskolloquium 'Maschinenbau - Fachkultur und geschlechtsspezifische Ausprägung.' Universität Ilmenau.
  • 10.05.2002 - Vortrag: 'Maschinenbau - Fachkultur und geschlechtsspezifische Ausprägung.' auf dem 9. Kongress FiNuT 2002: Alles unter einen Hut! in Kassel
  • 01.03.2002 - Vortrag von Iris Bockermann, Heike Wiesner: 'Expect the Best – Prepare for the Worst: Virtuelle Lehre und Geschlecht.' Winterkolloquium Frauen in der virtuellen Welt: Geschlechterforschung und Virtualität –Chance, Nische oder Ausgrenzung. FU Berlin. 

Auswahl Veröffentlichungen

  • Iris Bockermann, Jan Borchers, Anke Brocker, Marcel Lahaye, Antje Moebus, Stefan Neudecker, Oliver Stickel, Melanie Stilz, Daniel Wilkens, René Bohne, Volkmar Pipek, Heidi Schelhowe (2021): Handbuch Fab Labs: Einrichtung, Finanzierung, Betrieb, Forschung & Lehre. Bombini Verlag, ISBN  978-3-946496-26-7
  • Stilz, Melanie; Bockermann, Iris; Brocker, Anke; Wilkens, Daniel (2021): Fab Labs als neue Bildungsorte in der Hochschullehre.In: Marie Lene Kieberl, Stefanie Schallert (Hrsg.): Hochschulen im digitalen (Klima)Wandel. Tagungsband zur 3. Online-Tagung Hochschule digital.innovativ - #digiPH3, ISBN: 978-3-85253-689-7, https://www.virtuelle-ph.at/wp-content/uploads/2021/01/phb_hochschulschrift_digiPH3.pdf
  • Bockermann, Iris; Schelhowe (2020): Be-Greifbare Interaktion  - Potenzial für Diversität im Umgang mit Digitalen Medien. In: Media Meets Diversity@School: Wie kann Lernen und Lehren in der Digitalen Welt unter den Vorzeichen von Diversity gelingen? Hg. von Sabine Doff und Joanna Pfingsthorn. Trier: WVT Wissenschaftlicher Verlag Trier, Seite 257-274.
  • Murmann, Lydia; Bockermann, Iris (2020): Programmieren in der Grundschule. Ergebnisse einer Explorationsstudie zum Einsatz des Calliope mini. In: Media Meets Diversity@School: Wie kann Lernen und Lehren in der Digitalen Welt unter den Vorzeichen von Diversity gelingen? Hg. von Sabine Doff und Joanna Pfingsthorn. Trier: WVT Wissenschaftlicher Verlag Trier, Seite 27-48.
  • Bockermann, Iris; Engelbertz, Simon; Illginnis, Saksia; Moebus, Antje; Murmann, Lydia, Reid, David A.; Schelhowe, Heidi (01/2019): Lehrerhandreichung zur Bremer Explorationsstudie Calliope mini
  • Murmann, Lydia; Schelhowe, Heidi; Bockermann, Iris; Engelbertz, Simon; Illginnis, Saskia; Moebus, Antje (2018): Calliope mini: Eine Explorationsstudie im pädagogisch-didaktischen Kontext - Abschlussbericht. Online: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:46-00106848-17
  • Stickel, Oliver; Brocker, Anke; Stilz, Melanie; Möbus, Antje; Bockermann, Iris; Borchers, Jan; Pipek, Volkmar (2018): Fab Lab Education in German Academia. Online: https://zenodo.org/record/1344438#.XC9d0S1oTaZ
  • Bockermann, Iris; Moebus, Antje: A Gender-Sensitive Curriculum for Learning and Teaching Programing at Primary School. IDC - 17th Interaction Design for children. Trondheim, Norway 19. - 22.06.2018. Url: https://idc2018girls.files.wordpress.com/2018/05/bockermann_gender-sensitive-curriculum1.pdf
  • Murmann, Lydia; Schelhowe, Heidi; Bockermann, Iris: Lernmedium „Calliope mini“. Ein Mikroboard für Kinder. (2017) in Zeitschrift Grundschulunterricht Mathematik. Webseite: www.oldenbourg-klick.de/zeitschriften/grundschulunterricht-mathematik
  • Bockermann, Iris: Nicht nur für Ruhm und Ehre – der gute Ruf im Netz. In: Eger, Nana; Klinge, Antje (Hrsg.): Künstlerinnen und Künstler im Dazwischen. Forschungsansätze zur Vermittlung in der kulturellen Bildung., ISSN: 2192–4783, Projektverlag 2015, Seite 183-188
  • Kultivierte Haltungen von Lehrkräften zu digilaten Medien? in Jahrbuch Medienpädagogik 11: Diskursive und produktive Praktiken in der digitalen Kultur. Kammerl, R., Unger, A., Grell, P., Hug, T. (Hrsg.), Springer VS 2014
  • Landesinstitut für Schule; Zentrum für Medien (Hrsg.): Soziale Netzwerke in der Schule. Handreichung zur Medienkompetenz. verantwortlich Michael Plehnert. AutorInnen: Thomas Bernhard, Iris Bockermann, Antje Möbus, Michael Plehnert und Harald Stelljes, 08/2013
  • Bockermann, Iris; Dittert, Nadine; Schelhowe, Heidi (2013): Akademische Medienkompetenz: Ein Beispiel. In: FIfF Kommunikation. Forum InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung. 30. Jahrgang, September 2013. ISSN 0938-3476
  • Bockermann, Iris (2012): Wo verläuft der Digital Divide im Klassenraum? Lehrerhandeln und Digitale Medien. Dissertation, Universität Bremen.
  • Rezension von Iris Bockermann und Heidi Schellhowe von Sven Kommer: Kompetenter Medienumgang? Eine qualitative Untersuchung zum medialen Habitus und zur Medienkompetenz von SchülerInnen und Lehramtstudierenden. Opladen: Budrich, 2010  in MedienPädagogik und unter dem Titel: Ein kultiviertes Verhältnis
  • Bockermann, Iris; Schelhowe, Heidi; Reichel, Milena: Smarte Textilien, Imaginationen + das Lernen. Auf netzspannung.org. 19. Dezember 2006, Publiziert auf eCulture Factory. 
  • Wiesner, Heike; Schelhowe, Heidi u. a.: GM-Guideline: Gender Mainstreaming im Kontext Neuer Medien. Januar 2003 u. a. unter Mitarbeit von Iris Bockermann http://www.physik-multimedial.de/papiere/GMGuideline23Januar03.pdf
  • Bockermann, Iris: Maschinenbau – Fachkultur und geschlechtsspezifische Ausprägung. In: Alles unter einem Hut. Dokumentation des 28. Kongresses von Frauen in Naturwissenschaft und Technik in Kassel, 2002, Seite 209-215
  • Bockermann, Iris/ Masanneck, Carmen/ Wiesner, Heike: Virtuelles Lernen: "Expect the best, prepare for the worst": Virtuelle Lernumgebungen im Kontext von gender and cultural studies. in: Wissen_schaf(f)t Widerstand. Dokumentation des 27. Kongresses von Frauen in Naturwissenschaft und Technik in Wien, Verein FluMiNuT (Hrsg.); Milena Verlag, 2002, Band 25, Seite 149-154
  • Bockermann, Iris/ Masanneck, Carmen/ Wiesner, Heike: Virtuelles Lernen: “Expect The Best – Prepare For The Worst“. Virtuelle Lernumgebungen im Kontext von Gender and Cultural Studies.  http://labyrinth.iaf.ac.at/2001/Gender.html
  • Bockermann, Iris/ Holst, Bettina/ Landschulze, Maren/ Pasero, Ursula/ Wiesner, Heike: Gender and information technology in the context of virtual learning environments, in: The Nature of Gender - the Gender of Nature, 5th Interdisciplinary and International Symposium on Gender research at Kiel University 10-12. November 2000, Sektion Gender & Technologies. Dokumentation
  • Bockermann, Iris in: Ursula Pasero; Maren Landschulze (Hrsg.): Gender und Informationstechnologien im Kontext der virtuellen ifu. 2000     www.uni-kiel.de/zif/vifu.htm
  • Bockermann, Iris in: Ingbert Schmidt: Langzeitstudierende im Nebel. Aufklärung durch Beratung? Eine empirische Studie in zwei Studiengängen der Universität Bremen, 1992

Lehre

WS 2021/22

  • Lernen und Forschen im FabLab - offene Werkstatt
  • Künstlerische Praxis – Digital Bodies – 2D und 3D Modellierung in der Kunst

SS 2021

  • Lernen und Forschen im FabLab - offene Werkstatt
  • Künstlerische Praxis – Digital Bodies – 2D und 3D Modellierung in der Kunst

WS 2020/21

  • Lernen und Forschen im FabLab - offene Werkstatt
  • Künstlerische Praxis – Digital Bodies – 2D und 3D Modellierung in der Kunst

SS 2020

  • Lernen und Forschen im FabLab - offene Werkstatt
  • Künstlerische Praxis – Digital Bodies – 2D und 3D Modellierung in der Kunst

WS 2019/20 

  • Kids can code - Bauen, Basteln, Programmieren im FabLab
  • Lernen und Forschen im FabLab - offene Werkstatt
  • Künstlerische Praxis – Digital Bodies – 2D und 3D Modellierung in der Kunst

SS 2019 

  • Lernen und Forschen im FabLab - offene Werkstatt
  • Künstlerische Praxis II: Shape Your Body (3D-Druck)   

WS 2018/19 

  • Kids can code - Bauen, Basteln, Programmieren im FabLab                         
  • Lernen und Forschen im FabLab - offene Werkstatt
  • Künstlerische Praxis II: Shape Your Body (3D-Druck)  

SS 2018 

  • Digitale Medien im Elchtest                          
  • Lernen und Forschen im FabLab - offene Werkstatt
  • Künstlerische Praxis II: Shape Your Body (3D-Druck)  

WS 2017/18 

  • Digitale Medien im Elchtest                          
  • Lernen und Forschen im FabLab - offene Werkstatt
  • Lernen analysieren und beurteilen: Kids can code - Bauen, Basteln und Programmieren in der Grundschule                        

SS 2017 

  • Digitale Medien im Elchtest für die Grundschule                    
  • Kids can code - Bauen, Basteln, Programmieren für die Grundschule und Sek.I/Gym
  • Lernen und Forschen im FabLab - offene Werkstatt

WS 2016/17 

  • Kids can code - Bauen, Bastels, Programmieren in der Grundschule, Universität Bremen, FB 3 Informatik
  • Lernen analysieren und beurteilen: Digitale Medien im Elchtest , Universität Bremen, FB 12 Erziehungswissenschaften
  • Der gute Ruf im Netz - die Online-Reputation, Universität Bremen, FB 3 Informatik

SS 2016 

  • Digitale Medien im Elchtest, Universität Bremen, FB 3 Informatik
  • Der gute Ruf im Netz - die Online-Reputation, Universität Bremen, FB 3 Informatik

WS 2015/16 

  • Digitale Medien im Elchtest, Universität Bremen, FB 3 Informatik
  • Der gute Ruf im Netz - die Online-Reputation, Universität Bremen, FB 3 Informatik

SS 2015 

  • Digitale Medien im Elchtest, Universität Bremen, FB 3 Informatik
  • Der gute Ruf im Netz - die Online-Reputation, Universität Bremen, FB 3 Informatik

WS 2014/15 

  • Digitale Medien im Elchtest, Universität Bremen, FB 3 Informatik
  • Der gute Ruf im Netz - die Online-Reputation, Universität Bremen, FB 3 Informatik

SS 2014

  • Digitale Medien im Elchtest, Universität Bremen, FB 3 - Informatik

WS 2013/14

  • Digitale Medien in der Bildung, Universität Bremen, FB 3 Informatik
  • Digitale Medien im Elchtest, Universität Bremen, FB 3 Informatik

SS 2013

  • Digitale Medienwelten, Universität Bremen, FB 3 Informatik
  • Digitale Medien im Elchtest, Universität Bremen, FB 3 Informatik

WS 2012/13

  • Digitale Medien in der Bildung, Universität Bremen, FB 3 Informatik
  • Digitale Medien im Elchtest, Universität Bremen, FB 3 Informatik

 SS 2012

  • Digitale Medienwelten, Universität Bremen, FB 3 Informatik
  • Medienbildung; Universität Bremen, FB 3 Informatik
  • Digitale Medien im Elchtest, Universität Bremen, FB 3 Informatik

WS 2011/12

  • Digitale Medien in der Bildung, Universität Bremen, FB 3 Informatik
  • Digitale Medienwelten, Universität Bremen, FB 3 Informatik
  • Medienbildung; Universität Bremen, FB 3 Informatik
  • Der Digital Divide im Klassenraum, Universität Bremen, FB 3 Informatik

SS 2011

  • Digitale Medien im Elchtest, Universität Bremen, FB 3 Informatik 

WS 2010/11

  • Digitale Medien in der Bildung, Universität Bremen, FB 3 Informatik
  • Digitale Medienwelten, Universität Bremen, FB 3 Informatik
  • Digitale Medien im Elchtest, Universität Bremen, FB 3 Informatik

SS 2010

  • Digitale Medienwelten, Universität Bremen, FB 3 Informatik
  • Schulische Medienpraxis – vom Konzept zum Einsatz, Universität Bremen, FB 3 Informatik

WS 2009/10

  • Digitale Medienwelten - von SchülerInnen, LehrerInnen und anderen Menschen, Universität Bremen, FB 3 Informatik
  • Digitale Medien in der Bildung, Universität Bremen, FB 3 Informatik

SS 2009

  • Digitale Medien als Bildungsauftrag von Schule – Das Hase und Igelprinzip, Universität Bremen, FB 3 Informatik
  • "Treibhäuser der Gegenwart?" Digitale Medien in der Schule, Universität Bremen, FB 3 Informatik
  • Digitale Medien in der Bildung, Universität Bremen, FB 3 Informatik

WS 2008/09

  • Digitale Medien als Bildungsauftrag von Schule – Das Hase und Igelprinzip, Universität Bremen, FB 3 Informatik
  • Digitale Medien im Elchtest, Universität Bremen, FB 3 Informatik

SS 2006

  • Das Geschlecht in der Bildung am Beispiel Technik, Universität Bremen, FB 12 Erziehungswissenschaften/ Arbeitslehre
  • Virtuelles Museum – Zeitreise im Dialog, Reformpädagogik, Universität Bremen, FB 3 Informatik

WS 2005/06

  • Begleitung und Auswertung des Halbjahrespraktikums Lehramt - Schwerpunkt Digitale Medien, Universität Bremen, FB 3 Informatik
  • Virtuelles Museum – Zeitreise im Dialog/ Nationalsozialismus, Universität Bremen, FB 3 Informatik

SS 2005

  • Vorbereitung des Halbjahrespraktikums Lehramt - Schwerpunkt Digitale Medien, Universität Bremen, FB 3 Informatik
  • Szenarien und Kostproben zum Einsatz Digitaler Medien im Unterricht, Universität Bremen, FB 3 Informatik

WS 2004/05

  • Virtuelles Schulmuseum – Zeitreise im Dialog/Schule um 1900, Universität Bremen, FB 3 Informatik

SS 2003

  • Einführung in die geschlechtsspezifische Analyse am Beispiel Technik, Universität Bremen, FB 12 Erziehungswissenschaften/ Arbeitslehre

WS 1997/98

  • Das Übliche. Mehr Geld, mehr Freiheit, mehr Luft! Feministische Strategien gegen jegliche (Welt-) Ordnung. Universität Bremen, FB 9 Politikwissenschaften